Preisgestaltung

Wie viel wird eine Übersetzung ins Griechische kosten?

Eine allgemeine Antwort dazu kann aus diversen Gründen nicht angegeben werden. Je nach gewünschter Softwareanwendung, gewünschtem Lieferungsdatum oder den üblichen Zahlungsziel Ihres Unternehmens können Sonderkonditionen angeboten werden. Ein Kostenvoranschlag ist kostenlos.

Stammkunden erhalten selbstverständlich einen Fixpreis pro Wort, Normzeile oder Stunde. Dieser Preis bezieht sich immer auf den Umfang des Ausgangstextes (hier: Deutsch), so dass im Voraus die Kosten für die Übersetzung ins Griechische stets bekannt sind.

Per Email oder auch über das Kontaktformular können Sie mir bequem Ihre Dateien zukommen lassen und in Kürze ein Angebot erhalten. Oder, Sie können mich auch gerne einfach anrufen: 0030 210 6085170 (Festnetz Griechenland) oder 0030 6948208950 (Handy Griechenland).

Keine Nebenkosten

Kostet beispielsweise Ihre Übersetzung 200 Euro, brauchen Sie innerhalb der vereinbarten Zahlungsfrist nur diese 200 Euro zu überweisen. Außer der Überweisungskosten Ihrer Bank (in Verbindung mit IBAN und BIC sollten sie sehr gering bzw. kostenlos sein) kommen keine anderen Kosten auf Sie zu.

Ust-ID-Nr. (VAT-No.) für Auftragsgeber mit Sitz in der EU

Auf jeder Rechnung wird meine und Ihre Ust-ID-Nr. bzw. UID angegeben. Wenn Sie keine Ust-ID-Nr. haben bzw. angeben können, wird Ihnen zusätzlich die in Griechenland gültige gesetzliche Mehrwertsteuer verrechnet (momentan: 24%). Letzteres gilt nicht, wenn Ihr Sitz außerhalb der EU ist, da Sie dann keine Ust-ID-Nr. haben. Meine Ust-ID-Nr. finden Sie auf jeder Rechnung.
Um eine Bestätigung meiner Ust-ID-Nr. zu erhalten, geben Sie bitte unter Wohnort
»Ag. Paraskeyi«, unter Firmenname »Pavlos Man. Chelidonis« und unter Rechtsform »keine Rechtsform / natürliche Person« ein.

Zahlungsarten für Ihre Griechisch Übersetzung

Rechnungen können per Banküberweisung (in Euro, CHF oder USD möglich) beglichen werden. Bei kleineren Rechnungsbeträgen ist auch eine Zahlung über PayPal möglich. Zahlungsziel für Stammkunden: 30 bis 45 Tage nach Rechnungserhalt.